Archiv Neuigkeiten

Diese Neuigkeiten sind zwar nicht neu, aber dennoch zu interessant für den Papierkorb...

Emmentalisches Schwingfest August 2021

Wir waren Hauptsponsor des diesjährigen Schwingfest in unserer Region.

Montagebau in Holz, Bahnhofstrasse Lützelflüh

Bauherrschaft:
PP Generalbau GmbH, Escholzmatt

Architekt und Fotos:
PP Architektur , Langnau

Herzlich Willkommen im Team

Jonas Krönert hat seine verkürzte Lehre als Zimmermann begonnen.

Wir wünschen viel Freude und Erfolg für die Lehrzeit

Lehrabschluss 2021

Wir sind dabei

Wir erfüllen die Vorgaben der Branchenlösung zur Mitgliedschaft und verpflichten uns, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz nach Angaben der Branchenlösung umzusetzen. Dazu gehört unter anderem die regelmässige Aus- und Weiterbildung eines Sicherheitsbeauftragten (SIBE).

24.04.2020 Es ist Freitag Feierabend

12.03.2020 Umbau fertig gestellt

Eine grössere Baustelle an einem denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus neigt sich für uns dem Ende zu. Das Haus befindet sich mitten im geschützten Ortskern von Steffisburg, was für die Logistik durchaus eine Herausforderung darstellte. Aber wie sagt man so schön: "irgendwie isch's no geng gange". Etliche angeregten Diskussionen und einige pragmatische Kompromisse brauchte es, bis schliesslich für alle Knackpunkte eine gute Lösung gefunden werden konnte.
Ein derartiger Umbau ist fast wie der Weg von der Raupe zum Schmetterling: am Anfang ist das fertige Endprodukt nicht sichtbar, und sich den fertigen "Schmetterling" vorzustellen ist machmal nicht einfach. Auch der Weg, den es dazu braucht, ist manchmal verwunden und nicht immer nur gerade. Wenn man jedoch das Haus heute, nach dem Umbau, anschaut könnte die Verwandlung fast nicht grösser sein, und man kann sagen: Etwas wunderschönes ist entstanden!
Vielen Dank an die Bauherrschaft für den Auftrag.

24.01.2020 Betriebsausflug Zaugg AG Eggiwil

gestartet hat der diesjährige Betriebsausflug mit einem Novum: statt zuerst einen Betrieb zu besichtigen, schauten wir zuerst bei Kaffe und Kuchen einen Film über die Vergangenheit der Zaugg AG Eggiwil. Anschliessennd konnten wir das Betriebszentrum dieser Firma in Holzmatt besichtigen. Wir staunten nicht schlecht über den grossen Maschienenpark und über die Präzision, mit welcher die Bauteile produziert werden. In einem dritten Teil besuchten wir den Aussenstandort Schüpbach, in welchem Maschienen wie die selbstfahrende ROLBA Schneefrässchleuder montiert werden. Die Komplexität einer solchen Maschien ist beiendruckend, wenn man bedenkt wieviele verschiedene Komponenten und System da ineinander greifen müssen. Bei Apero und Znacht im Gasthof Bären liessen wir das Erlebte der vergangenen Jahre noch einmal zur Sprache kommen.

Geehrt werden konnten Barbara Egli (10 Jahre) und Jürg Schmutz (bestandene Vorarbeiterprüfung)

25.01.2019 Betriebsausflug

Der Besuch bei der Stöckli Swiss Sports AG in Malters stand am Anfang des diesjährigen Betriebsausfluges. Wussten Sie, dass in jedem Stöckli Ski Holz verbaut ist? Als zentrales Tragelement wird in jedem Stöckli Ski eine Art Sperrholzplatte aus speziell ausgesuchten Hölzern verwendet. Je nach Verwendungszweck werden auch verschiedene Holzarten kombiniert, je nach dem ob ein möglichst leichter Freerideski gebaut werden soll oder ein Rennski.
im Anschluss besuchten wir der Archehof der Familie Gerber in Schangnau. Auf Archehof können seltene gewordene Tierrassen wie zum Beispiel ein Wollschweine, Pommerenten oder Appenzeller Spitzhaubenhühner in Aktion gesehen werden. Nach einem Apero folgte ein erstklassiges Abendessen im Landgasthof Kemmeriboden-Bad. für langjährige Mitarbeit geehrt werden konnten in diesem Jahr Anton Röthlisberger und Walter Gerber.

 

12.2018 Neubau Bauernhaus abgeschlossen

Ein schönes und für uns sehr spezielles Objekt steht vor der Übergabe an die Bauherrschaft. Obwohl das Haus komplett neu ist, wurde es doch nach alter Tradition und mit viel Liebe zum Detail gebaut. die Bildstrecke zeigt jeweils ein Foto aus einer ähnlichen Perspektive, einmal vor und einmal nach der Sanierung.

Juni 2017 Strom von hier

unsere nachhaltige Firmenphilosophie und die persönliche Beziehung zu einem Solarstromproduzenten, haben uns dazu bewogen, bei Strom von hier einzusteigen.
Nähere Informationen erhalten sie hier

13.01.2017 Betriebsausflug

Für einmal liessen wir die Maschinen und Werkzeuge ruhen und machten einen Betriebsausflug ins Berner Oberland. Als Erstes besuchten wir eine streng geheime Festung aus der Reduit-Zeit (pssst: niemandem etwas erzählen). Wir staunten nicht schlecht über die Ausmasse der Festung und über die eingelagerten Fahrzeuge und Geräte. Im Anschluss begaben wir uns in einen Käsekeller, der ebenfalls im Berginnern liegt. Dort konnten unsere Geschmacksnerven den Unterschied zwischen 1-jährigem und 3-jährigem Hobelkäse testen. Den Abend verbrachten wir zusammen beim Znacht, wo wir auch Zeit hatten für Rückblicke und Ausblicke. Erwähnt werden sollen in diesem Zusammenhang auch unsere Mitarbeiter Hans Schafroth und Werner Jutzi, welche für langjährige treue Mitarbeit geehrt werden konnten.

06.09.2016 Ein Speicher geht auf Wanderschaft.

Dieser Speicher ist ein eindrückliches Beispiel für den Strukturwandel in der Landwirtschaft. Ursprünglich stand der Speicher aus dem Jahr 1750 etwas abseits des Hofes. Um ihn als Stall umnutzen zu können, wurde er im Jahr 1965 in Hofnähe gezügelt. Nun soll an seiner Stelle ein Wagenschopf gebaut werden. Bevor der Speicher allerdings wieder an seinen ursprünglichen Standort gezügelt werden konnte, machte er noch einen kleinen Abstecher in unserer Werkhalle. Der Boden und der Schwellenkranz mussten ebenso neu gemacht werden wie die Wand, in die bei der Umnutzung eine Türe geschnitten worden war. Nun steht der Speicher wieder an seinem ursprünglichen Ort, als wäre nie etwas anders gewesen. Bei diesem Auftrag arbeiteten wir eng mit der Denkmalpflege des Kantons Bern zusammen.

29.06.2016 Sponsoring Freilichttheater Signau

Das Pfarrhaus mit der kürzesten Bauzeit konnte unser Lehrling Martin Felder auf dem Gelände des Freilichtheaters Signau aufrichten. Kurz vor seiner Lehrabschlussprüfung als Zimmermann war dieser Auftrag ein willkommenes Übungsstück um das Gelernte in selbstständiger Arbeit zu vertiefen. Am Schluss darf er zurecht auf ein gelungenes Projekt stolz sein. Als Sponsor des Freilichtthaters konnten wir so etwas zum gelungenen Bühnenbild beitragen.

19.02.2016 Betriebsausflug

Unser diesjähriger Betriebsausflug führte uns zu einem Brettschichtholzlieferant aus dem Emmental. Schritt für Schritt konnten wir dort die Produktion vom rohen Brett bis zu fertigen Träger anschauen. Wir staunten nicht schlecht über die ganze Technik und die Computergesteuerte Abbundanlage. Nach diesem spannenden Betriebsbesuch liessen wir den Tag bei sportlicher Betätigung und einem Znacht ausklingen.

 
 

   
   
Hirsbrunner Holzbau AG, 3537 Eggiwil, Tel.034 491 12 81, Fax 034 491 16 17